Erstmals seit vielen Jahren führte unser Landesverband wieder ein Werkstattwochenende durch, und zwar in unserem Landeszentrum, dem Fritz-Emmel-Haus in Kronberg/Ts.

Wir haben diese Gelegenheit genutzt, um unseren Gruppenleiter/-innen ein eigenes Erlebnis zu ermöglichen. Natürlich sollten sie dabei auch ihre Kompetenzen im Werken erweitern, um in unserem Stamm entsprechende Werkaktivitäten für Wölflinge und Pfadfinder anbieten zu können. Das galt vor allem für das Schmieden, denn wir wollen noch in diesem Jahr unsere Schmiede am Badeplatz weiter ausbauen.

Aber auch in anderen Bereichen konnten sich unsere 8 Teilnemer/-innen erproben: dem Patschwork, Buchbinden und Schnitzen sowie dem Fotografieren mit einem Blecheimer (der durch ein Bohrloch zu einer Lochkamera wurde und gestochen scharfe Bilder lieferte – Camera obscura).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.