Inzwischen ist es eine schöne Tradition, zu einem Montagstreffen kurz vor den Sommerferien die Eltern einzuladen, um gemeinsam beim Grillen eine schöne Zeit an unserem Badeplatz zu verbringen.

Die Stammesführung nutzt dabei die Gelegenheit, die Gruppenleitungen vorzustellen und die Planungen für die kommenden zwölf Monate darzulegen.

So wird es im Herbst ein Stammeslager erstmals am Badeplatz geben, bei dem das Handwerk im Mittelpunkt stehen wird: Für das Herstellen von Seife, das Schmieden, das Fotografieren mit dem Blecheimer, Filzen von Schafwolle und vieles mehr soll ein ganzes Wochenende Zeit sein. Davor aber werden einige von uns an der Landesfahrt nach Ungarn teilnehmen, während vier unserer Mitglieder am Weltpfadfinderlager in West Virginia (USA) teilnehmen werden. Für den Sommer 2020 steht dann wieder ein Segellager am Edersee auf dem Programm, natürlich neben ganz vielen weiteren Fahrten, Lagern und sonstigen Aktivitäten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.