Am 10.04. erhielt Svenja mit weiteren ca. 60 jungen Menschen einen Ehrenamtspreis der Bürgerstiftung Mittelhessen.

Jährlich lobt die Bürgerstiftung diesen Preis aus, um das häufig in der Öffentlichkeit unerkannt bleibende ehrenamtliche Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu würdigen. Beeindruckend war die breite Spanne an Tätigkeitsfeldern, die von jungen Leuten wahrgenommen werden, um den sozialen Zusammenhalt in den Gemeinden und Städten, den Bedarf an Hilfe und Unterstützung sowie die Qualität von gemeinschaftlichen Angeboten in Vereinen und öffentlichen Institutionen sicherzustellen.

Svenja hat 2015 die Stammesführung der Wikinger übernommen und damit einen Generationenwechsel herbeigeführt. In Ihrer Funktion verantwortete sie die gesamte weitere Entwicklung unserer Gruppe, die derart vielfältige Aufgaben umfasste, dass diese hier nicht aufzuführen sind. Wir hoffen, dass uns Svenja auch weiterhin treu bleibt, nachdem sie im Februar aus Gründen ihrer beruflichen Entwicklung die Stammesführung an Laurenz abgegeben hat. Um sich für weiteres Engagement zu stärken, könnte sie das Preisgeld in Höhe von 250,- Euro für ein erholsames Wellness-Wochenende einsetzen :-).

Jedenfalls gratuliert der gesamte Stamm zu dieser Würdigung und wünscht Svenja alles Gute.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.