Häufig kommen inzwischen Schulklassen und andere Gruppen von Kindern und Jugendlichen zum Badeplatz, um sich in die Geheimnisse des Imkerns einführen zu lassen. Weniger interessiert sind diese Gruppen an Bienenstichen, weshalb wir unsere Gäste hinreichend mit Handschuhen und Schutzkleidung ausstatten.

Diesmal war die Minifeuerwehr aus Reiskirchen zu Gast und damit jene zukünftigen Helfer, die immer dann von verunsicherten Mitbürgern gerufen werden, wenn sich ein Bienenschwarm im eigenen Garten eingefunden hat.

Zeitungsartikel: 2017 Minifeuerwehr RK bei Imkerei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.