Die Stiftung Pfadfinden hat schon viele unserer Projekte gefördert. Das gilt für das Gitarrenprojekt kurz nach Gründung der Gruppe, die Einrichtung unserer Imkerei und schließlich auch für die Dachbegrünung sowie die Photovoltaikanlage am Badehaus.

Um einen Beitrag zur Kapitalerhöhung der Stiftung zu leisten und somit dazu beizutragen, dass in Zukunft noch mehr Pfadfinderprojekte durch die Stiftung ermöglicht werden können, haben wir uns in diesem Jahr dazu entschlossen, als Stamm selbst Stifter zu werden. Wir folgen damit dem Beispiel vieler weiterer Stämme und hoffen auf weitere Nachahmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.